Rückblick: Richtfest

Vor 9 Tagen war es dann soweit, der Rohbau stand, wir konnten unser Richtfest feiern! Dass der Tag doch sehr stressig war, braucht sicherlich nicht erwähnt werden. Aus Angst vor Regen die Region noch nach Lichterketten abgesucht und die letzten Sachen zum Grundstück gebracht.

Zusammen mit ca. 60 Gästen trafen wir uns um 17:00 Uhr am Haus.IMG_1267 IMG_1265 IMG_1253

Gegen 18:00 Uhr, als dann auch endlich alle eingetroffen waren, schenkten wir jedem der Anwesenden einen kleinen Kurzen ein und begaben uns zusammen mit unserem Vorarbeiter auf das Gerüst.IMG_1190 IMG_1194

Ein schöner Richtspruch, ein Glas Sekt und dann wurden die eigens beim Restpostenmarkt gekauften Sektgläser sofort wieder zerstört. IMG_1202

Auch der letzte Nagelschlag des Dachstuhls durfte natürlich nicht fehlen. Erst jeder einzeln und dann noch im Wechsel einen dritten Nagel.IMG_1215 IMG_1210

Natürlich durften auch ein paar warme Worte nicht fehlen, waren doch so viele besondere Leute extra für uns (teilweise aus München!) angereist, bei denen wir uns von ganzem Herzen bedanken wollten. Vor allem unsere Familien, die uns bisher so toll unterstützt haben und dies auch sicherlich weiterhin tun werden!IMG_1220

Zuletzt gab es auch noch ein tolles Geschenk, Sarah hatte bereits unser Türschild gekauft 🙂IMG_1240

Anschließend wurde bei leckerem Grillgut und dem ein oder anderem Kaltgetränk gefeiert. Gegen 0.30 Uhr brachen wir mit einer Gruppe von 7 Leuten auf, um die Hannöversche Innenstadt unsicher zu machen. Gegen 5.00 Uhr fielen wir letztendlich aber hundemüde ins Bett.

Die Zahlen des Abends:

  • 50 Steaks
  • 80 Würsten
  • 10 Kisten Bier
  • 10 Flaschen Hochprozentiges
  • 10 Flaschen Sekt

Die Zeit vergeht mittlerweile „wie im Fluge“. Dachte man noch anfangs, nach dem Stelltag würden die einzelnen Besuche nur Pflicht werden, so ist jetzt die Vorfreude vor jedem Besuch weiterhin riesig. Morgen gibt’s dann das nächste Update mit einem voll gedeckten Dach, einem frisch gegossenem Estrich und allen Außentüren!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *